Vorbildliche Kooperation zwischen SV Sonsbeck und den örtlichen Schulen

24.09.2017 - 13:42

Seit August 2015 besteht die Kooperation des Offenen Ganztags (OGS) an der Johann-Hinrich-Wichern-Grundschule mit der Tischtennisabteilung des SV Sonsbeck. Jetzt hat Torben Sowinski, Sport- und Mathelehrer an der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck, bei der OGS nachgefragt, ob auch sechs seiner Schüler donnerstags zwischen 14 und 16 Uhr die Turnhalle an der Grundschule nutzen und Tischtennis spielen dürfen. Kein Problem, befand Gabriela Peters, Leiterin der OGS; genauso sah es Frank Duckheim, Leiter der Tischtennisabteilung des SVS, der die fünf Tischtennisplatten und -schläger stellt. Karl-Heinz Walter, Berufssoldat im Ruhestand aus Labbeck, hat sich bereit erklärt, die Tischtennis-Kinder in Sonsbeck zu trainieren. Neben dieser "Tischtennis-Lernwerkstatt" ist in dieser Woche auch die "Fußball-Lernwerkstatt" nach gleichem Schema im Rahmen der o.g. Kooperation in Sonsbeck gestartet, die Torben Sowinski persönlich betreut. Am 5.10.2017 von 13 - 17 Uhr findet die Fußball-Kreismeisterschaft der Schulen auf der Platzanlage des Willy-Lemkens-Sportpark statt. Hier können sich nun die Kids der "Fußball-Lernwerkstatt" mit Schulen aus Rheinberg, Rheinkamp und Moers messen. (Quelle: Rheinische Post / Foto: Armin Fischer)